Zündorf auf Aufstiegskurs

Kreisliga A - Staffel 1: Türk Genc SV – FC Germania Zündorf, 1:3

01. März 2020, 23:30 Uhr

Durch ein 3:1 holte sich der FC Germania Zündorf drei Punkte beim Türk Genc SV. Zündorf ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Im Hinspiel hatte der Gast mit 3:1 die Oberhand behalten.

Türk Genc muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Sechs Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat der Türk Genc SV derzeit auf dem Konto.

Die Germania führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Mit nur 22 Gegentoren stellt der FC Germania Zündorf die sicherste Abwehr der Liga. Die Saison von Zündorf verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von zwölf Siegen, zwei Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt. Die letzten Resultate der Germania konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Am nächsten Sonntag reist Türk Genc zum GSV Prometheus Porz, zeitgleich empfängt der FC Germania Zündorf die SpVg. Rheinkassel-Langel.

Kommentieren