Kaldauen verliert nach sechs Spielen wieder

Kreisliga A - Staffel 1: SSV Kaldauen – 1. FC Niederkassel II, 3:5

01. März 2020, 23:30 Uhr

Am Sonntag trafen der SSV Kaldauen und die Zweitvertretung des 1. FC Niederkassel aufeinander. Das Match entschied der Gast mit 5:3 für sich. Hängende Köpfe bei den Platzherren von Kaldauen, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen. Im Hinspiel hatte Niederkassel II das bessere Ende für sich reklamiert und einen 3:0-Sieg geholt.

Beim SSV präsentierte sich die Abwehr angesichts 48 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (44). Trotz der Niederlage belegen die Gastgeber weiterhin den achten Tabellenplatz. Der SSV Kaldauen verbuchte insgesamt sechs Siege, drei Remis und sieben Niederlagen. Kaldauen baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Der FCN II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Der 1. FC Niederkassel II holte auswärts bisher nur vier Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck verließ Niederkassel II die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den 13. Tabellenplatz ein. Der FCN II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, zwei Unentschieden und zehn Pleiten.

Während der SSV am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) bei den Sportfreunde Troisdorf 05 gastiert, duelliert sich der 1. FC Niederkassel II am gleichen Tag mit dem SV Leuscheid.

Kommentieren