Deutlicher Erfolg gegen Holweide II

Kreisliga C - Staffel 3: SC Holweide II – TuS Köln rrh, 1:4

01. März 2020, 23:31 Uhr

Erfolgreich brachte der TuS Köln rrh. den Auswärtstermin bei der Reserve des SC Holweide über die Bühne und gewann das Match mit 4:1. Die Beobachter waren sich einig, dass Holweide II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im Hinspiel hatte der finale Pfiff des Unparteiischen den TuS rrh. beim Stand von 3:0 zum Sieger gemacht.

Momentan besetzt der SCH II den ersten Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Heimteam das Problem. Erst 23 Treffer markierte der SC Holweide II – kein Team der Kreisliga C - Staffel 3 ist schlechter. Drei Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat Holweide II derzeit auf dem Konto.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der TuS in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Der Angriff des Gasts wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 54-mal zu. Die bisherige Spielzeit des TuS Köln rrh. ist weiter von Erfolg gekrönt. Der TuS rrh. verbuchte insgesamt elf Siege und ein Remis und musste erst vier Niederlagen hinnehmen. Der TuS befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte.

Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reist der SCH II zum SV Mevlana Porz, am gleichen Tag begrüßt der TuS Köln rrh. den TuS Höhenhaus vor heimischem Publikum.

Kommentieren