Dritte Pleite von Bröltal III in Serie

Kreisliga C - Staffel 6: Bröltaler SC III – TFC Inter Troisdorf III, 3:5

01. März 2020, 23:31 Uhr

Durch ein 5:3 holte sich TFC Inter Troisdorf III drei Punkte beim Bröltaler SC III. Im Hinspiel hatten sich beide Seiten wenig geschenkt. Letztlich hatte TFC Inter Troisdorf III mit 3:2 gesiegt.

Bröltal III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen TFC Inter Troisdorf III – der BSC III bleibt weiter unten drin. Nun musste sich der Bröltaler SC III schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die Situation des Heimteams ist weiter verzwickt. Im Spiel gegen TFC Inter Troisdorf III handelte man sich bereits die dritte Niederlage am Stück ein.

TFC Inter Troisdorf III holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Durch die drei Punkte gegen Bröltal III verbesserte sich TFC Inter Troisdorf III auf Platz sieben. TFC Inter Troisdorf III schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 48 Gegentore verdauen musste. Sechs Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto.

Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reist der BSC III zur Zweitvertretung der SpVgg Hurst/Rosbach, am gleichen Tag begrüßt TFC Inter Troisdorf III die Reserve von Ayyildiz Troisdorf vor heimischem Publikum.

Kommentieren