Nächste Pleite für Herchen II

Kreisliga C - Staffel 7: TuS Herchen II – Sportfreunde Aegidienberg II, 2:3

01. März 2020, 23:31 Uhr

Im Spiel der Zweitvertretung des TuS Herchen gegen die Reserve der Sportfreunde Aegidienberg gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten des Gasts. Die Ausgangslage sprach für Aegidienberg II, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Im Hinspiel hatten die SFA II keinerlei Probleme mit Herchen II gehabt und einen 4:0-Erfolg verbucht.

Der TuS II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. In der Defensivabteilung der Heimmannschaft knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des TuS Herchen II liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 47 Gegentreffer fing. Mit nun schon zehn Niederlagen, aber nur vier Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten von Herchen II alles andere als positiv. Der TuS II hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die vierte Pleite am Stück.

Die Sportfreunde Aegidienberg II holten auswärts bisher nur vier Zähler. Die drei Punkte brachten Aegidienberg II in der Tabelle voran. Die SFA II liegen nun auf Rang zehn. Fünf Siege, drei Remis und sieben Niederlagen haben die Sportfreunde Aegidienberg II momentan auf dem Konto.

Nächster Prüfstein für den TuS Herchen II ist Eitorf II (Sonntag, 17:00 Uhr). Aegidienberg II misst sich am selben Tag mit dem TuS Eudenbach II (13:00 Uhr).

Kommentieren