Verl trifft auf Fortuna Köln

Regionalliga West: SC Verl – Fortuna Köln (Freitag, 19:00 Uhr)

05. März 2020, 13:00 Uhr

Fortuna Köln trifft am Freitag mit dem SCV auf einen formstarken Gegner. Der SC Verl siegte im letzten Spiel gegen die Borussia Mönchengladbach II mit 3:1 und liegt mit 53 Punkten weit oben in der Tabelle. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich die Fortuna auf eigener Anlage mit 0:2 dem FC Schalke 04 II geschlagen geben musste. Das Hinspiel entschied Verl für sich und feierte einen 2:0-Sieg.

Die Defensive der Gastgeber (14 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Regionalliga West zu bieten hat. Das bisherige Abschneiden des SCV: 16 Siege, fünf Punkteteilungen und ein Misserfolg. Der SC Verl tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Im Tableau ist für den Fortuna Köln mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Insbesondere an vorderster Front kommt Fortuna Köln nicht zur Entfaltung, sodass nur 19 erzielte Treffer auf das Konto der Gäste gehen. Zu den acht Siegen und fünf Unentschieden gesellen sich bei der Fortuna neun Pleiten. In den letzten fünf Spielen schaffte der Fortuna Köln lediglich einen Sieg.

Vor allem die Offensivabteilung von Verl muss Fortuna Köln in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich die Fortuna auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der Fortuna Köln für das Gastspiel beim SCV etwas ausrechnet. Der SC Verl trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Fortuna Köln ging zur Sache und kassierte bereits 50 Gelbe Karten. Ist Verl für den Schlagabtausch gewappnet?

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des SCV. Die Fortuna hat also eine harte Nuss zu knacken.

Kommentieren