Schwerer Prüfstein für Schwarz-Weiß Köln II

Kreisliga B - Staffel 1: SC Schwarz-Weiß Köln II – SC Borussia Lindenthal-Hohenlind III (Sonntag, 13:00 Uhr)

06. März 2020, 09:00 Uhr

Die Zweitvertretung von Schwarz-Weiß Köln konnte in den letzten fünf Spielen nicht punkten. Mit dem SCBLH III kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Am letzten Spieltag nahm der SC SW II gegen den JSV Köln Genclerbirligi die zehnte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der SC Borussia Lindenthal-Hohenlind III musste sich im vorigen Spiel dem SC West Köln II mit 1:4 beugen. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 6:6 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

40:63 – das Torverhältnis des SC Schwarz-Weiß Köln II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Hohenlind III holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit 51 geschossenen Toren gehören die Gäste offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga B - Staffel 1. Fünfmal ging der SCBLH III bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive von Schwarz-Weiß Köln II und der starken Offensive des SC Borussia Lindenthal-Hohenlind III steht dem SC SW II eine Herkulesaufgabe bevor. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Hohenlind III belegt mit 24 Punkten den achten Rang, während der SC Schwarz-Weiß Köln II mit zwölf Zählern weniger auf Platz 13 rangiert. Die letzten fünf Spiele alle verloren: Schwarz-Weiß Köln II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SCBLH III gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der SC Borussia Lindenthal-Hohenlind III immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Der SC SW II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte die Heimmannschaft nämlich insgesamt zwölf Zähler weniger als Hohenlind III.

Kommentieren