Heimmacht SV Mevlana Porz

Kreisliga C - Staffel 3: SV Mevlana Porz – SC Holweide II (Sonntag, 13:00 Uhr)

06. März 2020, 09:00 Uhr

Am Sonntag trifft Mevlana Porz auf die Zweitvertretung von Holweide. Während Mevlana nach dem 4:1 über Anadolu Köln mit breiter Brust antritt, musste sich der SCH II zuletzt mit 1:4 geschlagen geben. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der SV Mevlana Porz hatte mit 4:0 gewonnen.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Fünf Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus bei den Gastgebern. Mehr als Platz sechs ist für Mevlana Porz gerade nicht drin. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz von Mevlana mit ansonsten acht Siegen und drei Remis. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SV Mevlana Porz – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Der SC Holweide II holte auswärts bisher nur acht Zähler. Derzeit belegt der Gast den ersten Abstiegsplatz. Holweide II muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga C - Staffel 3 markierte weniger Treffer als der SCH II. Bisher verbuchte der SC Holweide II dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen fünf Unentschieden und acht Niederlagen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Holweide II sein: Mevlana Porz versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz.

Dieses Spiel wird für den SCH II sicher keine leichte Aufgabe, da Mevlana 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren