Entgegengesetzte Formkurven

Bezirksliga - Staffel 2: 1. FC Niederkassel – SV Bergheim (Sonntag, 15:30 Uhr)

06. März 2020, 12:01 Uhr

Nach fünf sieglosen Ligaspielen in Serie will Niederkassel gegen den SVB dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Gegen den SSV Bornheim kam der FCN im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Der SV Bergheim siegte im letzten Spiel souverän mit 3:0 gegen TV Hoffnungsthal und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (1:1) begnügt.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des 1. FC Niederkassel sind elf Punkte aus neun Spielen. Dem Gastgeber muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Bezirksliga - Staffel 2 markierte weniger Treffer als Niederkassel. Der FCN förderte aus den bisherigen Spielen vier Siege, fünf Remis und neun Pleiten zutage.

Bergheim holte auswärts bisher nur neun Zähler. Sechs Siege und drei Remis stehen neun Pleiten in der Bilanz des Gasts gegenüber.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff der 1. FC Niederkassel bisher 46-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte der SVB bisher 37-mal das Nachsehen in dieser Saison. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander. Beim SV Bergheim sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ Bergheim das Feld als Sieger, während Niederkassel in dieser Zeit sieglos blieb.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für den SVB. Dem 1. FC Niederkassel bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren