Bleibt FC Eintracht Köln 51/05 dem Erfolg treu?

Kreisliga C - Staffel 2: Raderthal Kickers – FC Eintracht Köln 51/05 (Sonntag, 15:00 Uhr)

06. März 2020, 12:01 Uhr

FC Eintracht Köln 51/05 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Raderthal punkten. Mit einem 3:3-Unentschieden mussten sich die Kickers kürzlich gegen SC Schwarz-Weiß Köln III zufriedengeben. Letzte Woche siegte FC Eintracht Köln 51/05 gegen den GSV Galanolefkos-Hellas mit 3:2. Damit liegt FC Eintracht Köln 51/05 mit 27 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel behielt FC Eintracht Köln 51/05 mit 4:1 auf heimischem Terrain die Oberhand.

Nach 16 absolvierten Begegnungen stehen für die Raderthal Kickers sieben Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem Konto. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Heimmannschaft – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

FC Eintracht Köln 51/05 holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Der Gast holte aus den bisherigen Partien acht Siege, drei Remis und vier Niederlagen. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für FC Eintracht Köln 51/05 dar.

Vor allem die Offensivabteilung von FC Eintracht Köln 51/05 muss Raderthal in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren