Borussia Kalk II kommt nicht aus dem Keller

Kreisliga B - Staffel 1: SC Borussia Kalk II – SC Blau-Weiß Köln II, 2:4

08. März 2020, 23:32 Uhr

Am Sonntag verbuchte die Reserve des SC Blau-Weiß Köln einen 4:2-Erfolg gegen die Zweitvertretung des SC Borussia Kalk. Die Beobachter waren sich einig, dass Borussia Kalk II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im Hinspiel hatte Blau-Weiß II den Tabellenletzten mit einem beeindruckenden 5:0 vom Feld gefegt.

Der SCB II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen den SCBLW II – der SC Borussia Kalk II bleibt weiter unten drin. Die Defensive von Borussia Kalk II muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 69-mal war dies der Fall. Der Gastgeber musste sich nun schon 14-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SCB II insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Der SC Borussia Kalk II entschied kein einziges der letzten 13 Spiele für sich.

Beim SC Blau-Weiß Köln II präsentierte sich die Abwehr angesichts 40 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (53). Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der Gast in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Acht Siege, ein Remis und acht Niederlagen hat Blau-Weiß II derzeit auf dem Konto.

Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist Borussia Kalk II zum TFC Köln, am gleichen Tag begrüßt der SCBLW II den 1. FSV Köln 99 vor heimischem Publikum.

Kommentieren