Happerschoß auf Aufstiegskurs

Kreisliga B - Staffel 3: SSV Happerschoß – TuS Herchen, 4:0

08. März 2020, 23:32 Uhr

Herchen steckte gegen Happerschoß eine deutliche 0:4-Niederlage ein. Das Hinspiel war in einem 2:2-Remis geendet und damit ohne einen Sieger geblieben.

Der SSV nimmt mit 36 Punkten einen Aufstiegsrelegationsplatz ein. Die Offensive des Gastgebers in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch der TuS war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 51-mal schlugen die Angreifer des SSV Happerschoß in dieser Spielzeit zu. Die Saison von Happerschoß verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der SSV nun schon elf Siege und drei Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte.

Der TuS Herchen holte auswärts bisher nur 16 Zähler. Mit 29 Zählern aus 17 Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Mit beeindruckenden 52 Treffern stellt Herchen den besten Angriff der Kreisliga B - Staffel 3, allerdings fand der SSV Happerschoß diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Der TuS verbuchte insgesamt neun Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen.

Acht Spiele ist es her, dass Happerschoß zuletzt eine Niederlage kassierte.

Am kommenden Sonntag trifft der SSV auf die Reserve des Wahlscheider SV, der TuS Herchen spielt am selben Tag gegen den TV Rott.

Kommentieren