Troisdorf in Bestform

Kreisliga C - Staffel 4: TFC Inter Troisdorf – SG Eschmar, 5:0

08. März 2020, 23:33 Uhr

Der TFC Inter Troisdorf zog der SG Eschmar das Fell über die Ohren: 0:5 lautete das bittere Resultat aus Sicht der Gäste. Eschmar war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel auf dem Platz der SGE war mit einem 3:1-Sieg zugunsten von Troisdorf geendet.

Der TFC mischt nach dem Zu-null-Sieg weiter vorne mit. Mit dem Sieg knüpfte der TFC Inter Troisdorf an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert die Heimmannschaft zwölf Siege und zwei Remis für sich, während es nur zwei Niederlagen setzte. Acht Spiele ist es her, dass Troisdorf zuletzt eine Niederlage kassierte.

Die SG Eschmar holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Durch diese Niederlage fällt Eschmar in der Tabelle auf Platz sieben zurück. Die SGE verbuchte insgesamt sieben Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. Vom Glück verfolgt war die SG Eschmar in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Der TFC tritt am kommenden Sonntag bei der Reserve des SV Rot-Weiß Kriegsdorf an, Eschmar empfängt am selben Tag die Zweitvertretung des SV Rot-Weiß Hütte.

Kommentieren