Pflichtaufgabe erfüllt

Kreisliga C - Staffel 6: VfR Marienfeld II – SpVg Lülsdorf-Ranzel III, 1:2

08. März 2020, 23:33 Uhr

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die SpVg Lülsdorf-Ranzel III mit 2:1 gegen die Reserve des VfR Marienfeld für sich entschied. Vollends überzeugen konnte SpVg Lülsdorf-Ranzel III dabei jedoch nicht. Das Hinspiel hatten die Gäste mit 4:2 gewonnen.

Trotz der Schlappe behält Marienfeld II den 13. Tabellenplatz bei. Im Angriff des Gastgebers herrscht Flaute. Erst 15-mal brachte der VfR III den Ball im gegnerischen Tor unter. Die Misere des VfR III hält an. Insgesamt kassierte der VfR Marienfeld II nun schon fünf Niederlagen am Stück.

SpVg Lülsdorf-Ranzel III behauptet nach dem Erfolg über Marienfeld II den vierten Tabellenplatz. Der Angriff von SpVg Lülsdorf-Ranzel III wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 52-mal zu. Zehn Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von SpVg Lülsdorf-Ranzel III. Die letzten Resultate von SpVg Lülsdorf-Ranzel III konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Für den VfR III steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen die Zweitvertretung des TuS Buisdorf (Dienstag, 19:30 Uhr). Nächster Prüfstein für SpVg Lülsdorf-Ranzel III ist auf heimischer Anlage der SV Buchholz (Sonntag, 17:15 Uhr).

Kommentieren