SV Bergisch Gladbach 09: Kräftemessen mit Verl

Regionalliga West: SV Bergisch Gladbach 09 – SC Verl (Samstag, 14:00 Uhr)

12. März 2020, 18:00 Uhr

Gladbach trifft am Samstag mit Verl auf einen formstarken Gegner. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der SV09 kürzlich gegen den FC Schalke 04 II zufriedengeben. Der SCV gewann das letzte Spiel und hat nun 53 Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel siegte der Gast bereits sehr deutlich mit 3:0.

Der SV Bergisch Gladbach 09 befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Angriff weisen die Gastgeber deutliche Schwächen auf, was die nur 17 geschossenen Treffer eindeutig belegen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Gladbach nur einen Sieg zustande.

Die Defensive des SC Verl (14 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Regionalliga West zu bieten hat. Zuletzt lief es recht ordentlich für Verl – 13 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Der SV09 stellt mit 53 Gegentreffern die anfälligste Defensive der Liga. Ausgerechnet jetzt trifft der SV Bergisch Gladbach 09 mit dem SCV auf einen Gegner, in dessen Offensive ein Rad ins nächste greift. Auf 18. Rang hielt sich Gladbach in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die elfte Position inne. Mit 16 Siegen war der SC Verl genauso häufig erfolgreich, wie der SV09 in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will.

Gegen den SV Bergisch Gladbach 09 sind für Verl drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren