Erfolgsserie von Merheim setzt sich gegen Bürrig fort

Kreisliga B - Staffel 2: TuS Roland Bürrig – TSV Merheim, 2:4

12. März 2020, 23:30 Uhr

Merheim errang am Donnerstag einen 4:2-Sieg über Bürrig. Der TSV ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Der TuS muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Nun musste sich die TuS Roland Bürrig schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die fünf Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der TSV Merheim in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. 58 Tore – mehr Treffer als der Gast erzielte kein anderes Team der Kreisliga B - Staffel 2. Mit dem Sieg baute der TSV die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte Merheim elf Siege, ein Remis und kassierte erst vier Niederlagen.

Mit insgesamt 34 Zählern befindet sich der TSV Merheim voll in der Spur. Die Formkurve von Bürrig dagegen zeigt nach unten.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag reist der TuS zum SC Mülheim Nord, während Merheim am selben Tag beim SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV antritt.

Kommentieren