Heimmacht Wahlscheider SV

Bezirksliga - Staffel 2: Wahlscheider SV – Oberkasseler FV (Sonntag, 15:00 Uhr)

13. März 2020, 12:00 Uhr

Wahlscheid will im Spiel gegen Oberkassel nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der WSV kam zuletzt gegen TV Hoffnungsthal zu einem 2:2-Unentschieden. Gegen den SV Rot-Weiss Merl kam der OFV im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 2:2-Punkteteilung.

Nach 20 gespielten Runden gehen bereits 44 Punkte auf das Konto des Wahlscheider SV und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Mit 54 geschossenen Toren gehört das Heimteam offensiv zur Crème de la Crème der Bezirksliga - Staffel 2. Wahlscheid verbuchte 13 Siege, fünf Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Mit dem Gewinnen tat sich der WSV zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Mehr als Platz sieben ist für den Oberkasseler FV gerade nicht drin. Der Gast holte aus den bisherigen Partien acht Siege, fünf Remis und sieben Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für Oberkassel – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der OFV über zweimal pro Partie. Der Wahlscheider SV aber auch! Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der Oberkasseler FV belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, Wahlscheid einen ebenso guten ersten Platz in der Heimtabelle.

Auf dem Papier ist Oberkassel zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren