Rheidt auf Aufholjagd

Bezirksliga - Staffel 2: FC Hertha Rheidt – TV Hoffnungsthal (Sonntag, 15:15 Uhr)

13. März 2020, 12:00 Uhr

Der FC Hertha Rheidt will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen TV Hoffnungsthal ausbauen. Letzte Woche gewann die Hertha gegen den VfR Hangelar mit 4:2. Damit liegt Rheidt mit 26 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. TV Hoffnungsthal kam zuletzt gegen den Wahlscheider SV zu einem 2:2-Unentschieden. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 1:1-Punkteteilung.

Die Heimbilanz des FC Hertha Rheidt ist ausbaufähig. Aus neun Heimspielen wurden nur zehn Punkte geholt. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Heimmannschaft.

TV Hoffnungsthal holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Die volle Punkteausbeute sprang für die Gäste in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Mehr als Platz zehn ist für TV Hoffnungsthal gerade nicht drin. Gegenwärtig rangiert Rheidt auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren