Macht Buisdorf weiter Plätze gut?

Bezirksliga - Staffel 2: SV Niederbachem – TuS Buisdorf (Sonntag, 15:15 Uhr)

13. März 2020, 12:00 Uhr

Buisdorf will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Niederbachem punkten. SV musste sich am letzten Spieltag gegen SV Beuel 06 mit 0:2 geschlagen geben. Der TuS dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FSV Neunkirchen-Seelscheid zuletzt mit 4:0 abgefertigt. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 2:2 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

SV Niederbachem belegt mit acht Punkten einen direkten Abstiegsplatz. 25:63 – das Torverhältnis der Gastgeber spricht eine mehr als deutliche Sprache. Niederbachem holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, zwei Remis und 16 Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte SV lediglich einen Sieg.

Lediglich zehn Punkte stehen für den TuS Buisdorf auswärts zu Buche. Mehr als Platz 13 ist für die Gäste gerade nicht drin. Nach 18 absolvierten Begegnungen stehen für Buisdorf sechs Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen auf dem Konto. Zuletzt lief es recht ordentlich für den TuS – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams nicht. Während der TuS Buisdorf im Schnitt 2,5 Treffer kassierte, sind es bei SV Niederbachem sogar 3,15.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Buisdorf ist in der Tabelle besser positioniert als Niederbachem und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Niederbachem

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Buisdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)