Gelingt TSV Schönau die Wiedergutmachung?

Bezirksliga - Staffel 3: TSV Schönau – SV Grün-Weiß Welldorf-Güsten (Sonntag, 15:00 Uhr)

13. März 2020, 12:00 Uhr

TSV Schönau will gegen Grün-Weiß die schwarze Serie von elf Niederlagen beenden. TSV Schönau musste am letzten Spieltag die 13. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Am Sonntag wies GWWG Türkischer SV Düren mit 3:2 in die Schranken. Im Hinspiel hatte der SV Grün-Weiß Welldorf-Güsten einen klaren 4:0-Erfolg gelandet.

TSV Schönau besetzt mit zwei Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Vollstreckerqualitäten demonstrierte TSV Schönau bislang noch nicht. Der Angriff der Heimmannschaft ist mit fünf Treffern der erfolgloseste der Bezirksliga - Staffel 3.

Auf des Gegners Platz hat Grün-Weiß noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Mehr als Platz elf ist für die Gäste gerade nicht drin. GWWG förderte aus den bisherigen Spielen fünf Siege, drei Remis und neun Pleiten zutage. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der SV Grün-Weiß Welldorf-Güsten in den vergangenen fünf Spielen.

Wenn TSV Schönau den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von TSV Schönau (48). Aber auch bei Grün-Weiß ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (36).

Formal ist TSV Schönau im Spiel gegen GWWG nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich TSV Schönau Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren