Bleibt Leuscheid weiter ungeschlagen?

Kreisliga A - Staffel 1: SV Leuscheid – SSV Kaldauen (Sonntag, 15:15 Uhr)

13. März 2020, 12:00 Uhr

Leuscheid will die Erfolgsserie von vier Siegen gegen Kaldauen ausbauen. Während der SVL nach dem 8:2 über den 1. FC Niederkassel II mit breiter Brust antritt, musste sich der SSV zuletzt mit 0:6 geschlagen geben. Das Hinspiel hatte der SV Leuscheid deutlich mit 4:0 gewonnen.

Der Tabellenführer kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (6-2-0). An den Gastgebern gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst 13-mal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga A - Staffel 1. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen Leuscheid (15-2-0) noch ausrichten kann. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SVL.

Auf fremden Plätzen läuft es für den SSV Kaldauen bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere acht Zähler. Mehr als Platz elf ist für die Gäste gerade nicht drin. Kaldauen holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, drei Remis und acht Niederlagen.

Aufpassen sollte der SV Leuscheid auf die Offensivabteilung des SSV, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Für den SSV Kaldauen wird es sehr schwer, bei Leuscheid zu punkten.

Kommentieren