Kellerduell am Sonntag

Kreisliga C - Staffel 1: FC Süryoye Köln – SV Agrippina Köln II (Sonntag, 15:00 Uhr)

13. März 2020, 12:00 Uhr

Der FC Süryoye will wichtige Punkte im Kellerduell gegen die Reserve von Agrippina holen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Süryoye ernüchternd. Gegen den CfB Ford Niehl II kassierte man eine 2:3-Niederlage. Der SVA II musste sich im vorigen Spiel der SpVg. Rheinkassel-Langel II mit 0:3 beugen. Das Hinspielergebnis lautete 5:3 zugunsten des FC Süryoye Köln.

Mehr als Platz zwölf ist für die Heimmannschaft gerade nicht drin. Der FC Süryoye förderte aus den bisherigen Spielen sechs Siege, zwei Remis und acht Pleiten zutage.

In der Fremde ist beim SV Agrippina Köln II noch Sand im Getriebe. Erst vier Punkte sammelte man bisher auswärts. Die Gäste belegen mit acht Punkten einen direkten Abstiegsplatz. 30:63 – das Torverhältnis von Agrippina II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der aktuelle Ertrag des SVA II zusammengefasst: zweimal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und 13 Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der SV Agrippina Köln II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Hintermannschaft von Agrippina II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Süryoye mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Mit dem FC Süryoye Köln trifft der SVA II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren