13.03.2020

FC Hellas Leverkusen auf dem absteigenden Ast

Kreisliga C - Staffel 3: SC Holweide II – FC Hellas Leverkusen (Sonntag, 15:15 Uhr)

Der FCH will bei der Zweitvertretung von Holweide die schwarze Serie von sechs Niederlagen beenden. Zuletzt musste sich der SCH II geschlagen geben, als man gegen den SV Mevlana Porz die neunte Saisonniederlage kassierte. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des FC Hellas Leverkusen ernüchternd. Gegen Anadolu Köln kassierte man eine 1:11-Niederlage. Die Fans der Heimmannschaft hatten im Hinspiel beim 3:1 einen Erfolg für Hellas bejubelt.

Der SC Holweide II krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. Der Heimmannschaft muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga C - Staffel 3 markierte weniger Treffer als Holweide II. Mit dem Gewinnen tat sich der SCH II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der FCH holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Mehr als Platz acht ist für den Gast gerade nicht drin. 43:62 – das Torverhältnis des FC Hellas Leverkusen spricht eine mehr als deutliche Sprache. Hellas holte aus den bisherigen Partien acht Siege, ein Remis und acht Niederlagen. Seit sechs Spielen wartet der FCH schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Wenn der FC Hellas Leverkusen den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Hellas (62). Aber auch beim SC Holweide II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (40).

Holweide II oder der FCH? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Holweide II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Hellas Leverkusen

Noch keine Aufstellung angelegt.