Für Schalke II geht's nach unten

Regionalliga West: FC Schalke 04 II – Wuppertaler SV, 1:2 (0:1)

10. Oktober 2020, 23:31 Uhr

Am Samstag trafen die Zweitvertretung des FC Schalke 04 und Wuppertaler SV aufeinander. Das Match entschied der Gast mit 2:1 für sich. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Gianluca Marzullo stellte die Weichen für WSV auf Sieg, als er in Minute 31 mit dem 1:0 zur Stelle war. Wuppertaler SV führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. In der 60. Minute erzielte Mika Timothy Hanraths das 1:1 für Schalke II. Wuppertaler SV stellte das 2:1 sicher (82.). Am Schluss gewann WSV gegen den FC Schalke 04 II.

Die letzten Auftritte von Schalke II waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Wuppertaler SV holte auswärts bisher nur vier Zähler.

WSV ist jetzt mit elf Zählern punktgleich mit dem S04 II, platziert sich jedoch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses von 12:15 auf dem elften Rang etwas dahinter. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) reist der FC Schalke 04 II zum TSV Alemannia Aachen, tags zuvor begrüßt Wuppertaler SV den SV Rödinghausen vor heimischer Kulisse.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema