Fortuna Köln schwächelt

Regionalliga West: SC Wiedenbrück 2000 – Fortuna Köln (Samstag, 14:00 Uhr)

15. Oktober 2020, 18:02 Uhr

Der Fortuna Köln will im Spiel beim SC Wiedenbrück 2000 nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Wiedenbrück kam zuletzt gegen Fortuna Düsseldorf II zu einem 1:1-Unentschieden. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Fortuna Köln kürzlich gegen Rot-Weiss Essen zufriedengeben.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SCW sind fünf Punkte aus vier Spielen. Die Saison der Heimmannschaft verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der SC Wiedenbrück 2000 zwei Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage verbucht. Mit dem Gewinnen tat sich Wiedenbrück zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Fortuna holte aus den bisherigen Partien vier Siege, zwei Remis und eine Niederlage. Der letzte Dreier liegt für den Gast bereits drei Spiele zurück.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Der SCW ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema