Duisburg hofft auf ersten Saisonsieg

3. Liga: MSV Duisburg – Hallescher FC (Sonntag, 14:00 Uhr)

16. Oktober 2020, 09:01 Uhr

Halle will beim MSV die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Zuletzt spielte der MSV Duisburg unentschieden – 1:1 gegen den VfB Lübeck. Zuletzt musste sich der HFC geschlagen geben, als man gegen den FSV Zwickau die dritte Saisonniederlage kassierte.

Acht Gegentreffer hat der Hallescher FC mittlerweile hinnehmen müssen – so viel wie keine andere Mannschaft in der 3. Liga. Im Angriff weist der Gast deutliche Schwächen auf, was die nur zwei geschossenen Treffer eindeutig belegen.

Mit zwei Punkten nimmt Duisburg den 16. Tabellenplatz ein. Damit ist man Halle ganz dicht auf den Fersen, denn der HFC hat mit drei Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem 15. Platz. Für die Heimmannschaft muss der erste Saisonsieg her.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe