Dortmund siegt und klettert

1. Bundesliga: 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund, 0:1 (0:0)

17. Oktober 2020, 23:30 Uhr

Die Differenz von einem Treffer brachte Borussia Dortmund gegen 1899 Hoffenheim den Dreier. Das Match endete mit 1:0. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Lange verbuchte keine der Mannschaften ein Tor für sich, bis Borussia Dortmund in Minute 76 den Ball schließlich ins gegnerische Netz beförderte. Mit Ablauf der Spielzeit schlug Dortmund 1899 Hoffenheim 1:0.

Bei Hoffenheim präsentierte sich die Abwehr angesichts sechs Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (8). Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist der Gastgeber auf Platz acht abgerutscht. In dieser Saison sammelte Hoffenheim bisher zwei Siege und kassierte zwei Niederlagen.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Borussia Dortmund im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Drei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von Dortmund.

Am kommenden Sonntag tritt 1899 Hoffenheim bei Werder Bremen an, während Borussia Dortmund einen Tag zuvor FC Schalke 04 empfängt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema