Triumph über Mönchengladbach II

Regionalliga West: Sportfreunde Lotte – Borussia Mönchengladbach II, 3:2 (0:0)

17. Oktober 2020, 23:31 Uhr

Der Sportfreunde Lotte und die Reserve der Borussia Mönchengladbach lieferten sich ein spannendes Spiel, das 3:2 endete. Die Experten wiesen Mönchengladbach II vor dem Match gegen Lotte die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die SFL und BMG II ohne Torerfolg in die Kabinen. Leon Demaj beförderte das Leder zum 1:0 des Sportfreunde Lotte in die Maschen (51.). Die Borussia Mönchengladbach II brachte das Netz in der 59. Minute für den Ausgleich zum Zappeln. Mit einem schnellen Doppelpack (63./66.) zum 3:1 schockte Selim Ajkic Mönchengladbach II. Für das 2:3 von BMG II zeichnete Julian Niehues verantwortlich (79.). Zum Schluss feierten die SFL einen dreifachen Punktgewinn gegen die Borussia Mönchengladbach II.

Der Sportfreunde Lotte muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Gastgeber sprangen mit diesem Erfolg auf den 16. Platz. In der Verteidigung von Lotte stimmt es ganz und gar nicht: 20 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die SFL bessern seine eher dürftige Bilanz auf und kommen nun auf insgesamt zwei Siege, zwei Unentschieden und vier Pleiten.

Durch diese Niederlage fällt Mönchengladbach II in der Tabelle auf Platz sieben zurück. BMG II verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und drei Niederlagen. Die Lage der Borussia Mönchengladbach II bleibt angespannt. Gegen den Sportfreunde Lotte musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Am kommenden Mittwoch trifft Lotte auf Rot-Weiß Oberhausen, Mönchengladbach II spielt am selben Tag gegen Rot-Weiss Essen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema