Abdelkarim rettet SV Straelen einen Punkt

Regionalliga West: FC Wegberg-Beeck – SV Straelen, 1:1 (0:0)

17. Oktober 2020, 23:31 Uhr

Am Samstag kam SV Straelen beim FC Wegberg-Beeck nicht über ein 1:1 hinaus. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von SV Straelen gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass SV Straelen der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Marvin Brauweiler brachte SV Straelen in der 58. Minute ins Hintertreffen. Das 1:1 der Gäste stellte Aram Abdelkarim sicher (79.). Am Ende trennten sich Wegberg und SV Straelen schiedlich-friedlich.

Das Unentschieden wirkte sich auf die Tabellenplatzierung des FC aus, sodass man nun auf dem 19. Platz steht. Einen Sieg, zwei Remis und fünf Niederlagen hat das Heimteam derzeit auf dem Konto. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der FC Wegberg-Beeck kann einfach nicht gewinnen.

Durch den Teilerfolg verbesserte sich SV Straelen im Klassement auf Platz 13. SV Straelen verbuchte insgesamt zwei Siege, vier Remis und drei Niederlagen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte SV Straelen seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

Wegberg wird am kommenden Mittwoch von Ahlen empfangen. Für SV Straelen geht es am kommenden Samstag bei Wuppertaler SV weiter.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema