Duda trifft zum Remis

1. Bundesliga: 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt, 1:1 (0:1)

18. Oktober 2020, 23:31 Uhr

Eintracht Frankfurt ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen 1. FC Köln hinausgekommen. Der vermeintlich leichte Gegner war 1. FC Köln mitnichten. 1. FC Köln kam gegen Frankfurt zu einem achtbaren Remis.

Eintracht Frankfurt brach den Bann in der Nachspielzeit, als André Silva das erste Tor des Spiels erzielte (45.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchten lediglich die Gäste, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Ondrej Duda versenkte den Ball in der 52. Minute im Netz von Frankfurt. Am Schluss hatte im Duell der beiden Mannschaften keine die Oberhand gewonnen und so trennten sich 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt schließlich mit einem Remis.

1. FC Köln bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz 16. Vier Spiele und noch kein Sieg: Das Heimteam wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel Frankfurt in der Tabelle auf Platz vier.

Am kommenden Freitag trifft 1. FC Köln auf VfB Stuttgart, Eintracht Frankfurt spielt tags darauf gegen Bayern München.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe