Für Bröltal geht's nach unten

Bezirksliga - Staffel 2: SSV Bornheim – Bröltaler SC, 3:1

18. Oktober 2020, 23:31 Uhr

Nichts zu holen gab es für den Bröltaler SC beim SSV Bornheim. Die Heimmannschaft erfreute seine Fans mit einem 3:1. Die Beobachter waren sich einig, dass Bröltal als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Als der Referee die Partie abpfiff, reklamierte Bornheim schließlich einen 3:1-Heimsieg für sich.

Nach dem klaren Erfolg über den BSC festigt der SSV Bornheim den zweiten Tabellenplatz. An der Abwehr von Bornheim ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst fünf Gegentreffer musste der SSV bislang hinnehmen. Nur einmal gab sich der SSV Bornheim bisher geschlagen.

Der Bröltaler SC befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Mit erst sieben erzielten Toren haben die Gäste im Angriff Nachholbedarf. Mit nun schon fünf Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten von Bröltal alles andere als positiv. Nur einmal ging der BSC in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Am kommenden Sonntag trifft Bornheim auf den VfR Hangelar, der Bröltaler SC spielt am selben Tag gegen den SV Leuscheid.

Kommentieren