Kann Türkgücü München Zwickau ärgern?

3. Liga: FSV Zwickau – Türkgücü München (Freitag, 19:00 Uhr)

22. Oktober 2020, 13:01 Uhr

Am kommenden Freitag trifft Zwickau auf Türkgücü München. Der FSV Zwickau siegte im letzten Spiel gegen Dynamo Dresden mit 2:1 und liegt mit zehn Punkten weit oben in der Tabelle. Zuletzt holte Türkgücü München einen Dreier gegen den VfB Lübeck (4:3).

Die Heimbilanz von Zwickau ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt.

Auf des Gegners Platz hat Türkgücü München noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Erfolgsgarant der Gäste ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 13 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FSV Zwickau geraten. Die Offensive von Türkgücü München trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle. Auch wenn Türkgücü München mit einer Niederlage seltener verlor, steht Zwickau mit zehn Punkten auf Platz sechs und damit vor Türkgücü München.

Mit dem FSV Zwickau trifft Türkgücü München auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe