Dicker Brocken für Bonn

Regionalliga West: Bonner SC – Preußen Münster (Samstag, 14:00 Uhr)

22. Oktober 2020, 18:01 Uhr

Bonn konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit den Preußen kommt am Samstag auch noch ein starker Gegner. Die fünfte Saisonniederlage kassierte der BSC am letzten Spieltag gegen den Fortuna Köln. Der SCP siegte im letzten Spiel gegen den SC Wiedenbrück 2000 mit 2:1 und liegt mit 17 Punkten weit oben in der Tabelle.

Daheim hat der Bonner SC die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Heimmannschaft belegt mit acht Punkten den 16. Tabellenplatz. Die formschwache Abwehr, die bis dato 16 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Bonn in dieser Saison.

Auf fremden Plätzen läuft es für den Preußen Münster bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. Die Gäste verbuchten fünf Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte der BSC mit Bauchschmerzen in die Partie gegen die Preußen gehen.

Der Bonner SC geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Bonn nämlich insgesamt neun Zähler weniger als der SCP.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe