Bröltal unter Zugzwang

Bezirksliga - Staffel 2: Bröltaler SC – SV Leuscheid (Sonntag, 15:30 Uhr)

23. Oktober 2020, 12:00 Uhr

Am Sonntag trifft Bröltal auf Leuscheid. Anstoß ist um 15:30 Uhr. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des BSC ernüchternd. Gegen den SSV Bornheim kassierte man eine 1:3-Niederlage. Der SVL dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch SV Niederbachem zuletzt mit 4:0 abgefertigt.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Bröltaler SC sind vier Punkte aus drei Spielen. Insbesondere an vorderster Front kommt Bröltal nicht zur Entfaltung, sodass nur sieben erzielte Treffer auf das Konto des Gastgebers gehen. Die Bilanz des BSC nach sieben Begegnungen setzt sich aus einem Erfolg, einem Remis und fünf Pleiten zusammen. Die letzten Auftritte des Bröltaler SC waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

In dieser Saison sammelte der SVL bisher vier Siege und kassierte drei Niederlagen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Bröltal geraten. Die Offensive des SV Leuscheid trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der BSC schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz 16, während Leuscheid acht Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt.

Mit dem SVL trifft der Bröltaler SC auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren