Wegberg beendet Serie von sieben Spielen ohne Sieg

Regionalliga West: FC Wegberg-Beeck – VfB Homberg, 1:0 (0:0)

26. Oktober 2020, 08:16 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom FC Wegberg-Beeck und VfB Homberg, die mit 1:0 endete. Wegberg wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Ab der 64. Minute bereicherte der für Jeff-Denis Fehr eingewechselte Gökan Lekesiz den FC im Vorwärtsgang. Gefeierter Mann des Spiels war Marvin Brauweiler, der den Gastgebern mit seinem Treffer in der 87. Minute den Vorsprung brachte. Kurz vor dem Ende des Spiels nahm der FC Wegberg-Beeck noch einen Doppelwechsel vor, sodass Yannik Leersmacher und Yannick Filipovic für Shpend Hasani und André Mandt weiterspielten (90.). Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Wegberg und Homberg aus.

Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der der FC auf den 16. Rang kletterte. Der FC Wegberg-Beeck bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, drei Unentschieden und fünf Pleiten. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der FC deutlich. Insgesamt nur fünf Zähler weist Wegberg in diesem Ranking auf.

VfB Homberg holte auswärts bisher nur drei Zähler. Mit nur vier Zählern auf der Habenseite zieren die Gäste das Tabellenende der Regionalliga West. Im Angriff von Homberg herrscht Flaute. Erst sechsmal brachte VfB Homberg den Ball im gegnerischen Tor unter. Homberg musste sich nun schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da VfB Homberg insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Homberg überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Kommenden Samstag (14:00 Uhr) tritt der FC Wegberg-Beeck bei SV Lippstadt 08 an, schon drei Tage vorher muss VfB Homberg seine Hausaufgaben beim SV Rödinghausen erledigen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema