Duell der Schwergewichte

2. Bundesliga: Holstein Kiel – Hamburger SV (Montag, 20:30 Uhr)

08. November 2020, 15:01 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht Kiel am kommenden Montag. Schließlich gastiert mit HSV der Primus der 2. Bundesliga. Gegen den FC Erzgebirge Aue war für Holstein im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Das letzte Ligaspiel endete für Hamburger SV mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen FC St. Pauli.

Nach sechs gespielten Runden gehen bereits elf Punkte auf das Konto von Holstein Kiel und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Prunkstück des Gastgebers ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst fünf Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Kiel wartet mit einer Bilanz von insgesamt drei Erfolgen, zwei Unentschieden sowie einer Pleite auf.

HSV ist mit 16 Punkten aus sechs Partien gut in die Saison gestartet. Die Stärke der Gäste liegt in der Offensive – mit insgesamt 15 erzielten Treffern.

Aufpassen sollte Holstein auf die Offensivabteilung von Hamburger SV, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Formal ist Kiel im Spiel gegen HSV nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Holstein Kiel Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe