Krisenteam Sportfreunde Lotte benötigt Punkte

Regionalliga West: Wuppertaler SV – Sportfreunde Lotte (Samstag, 14:00 Uhr)

19. November 2020, 18:02 Uhr

Nachdem es in den letzten sechs Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der Sportfreunde Lotte gegen Wuppertaler SV in die Erfolgsspur zurückfinden. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von WSV ernüchternd. Gegen den 1. FC Köln U21 kassierte man eine 0:1-Niederlage. Am vergangenen Samstag ging Lotte leer aus – 0:2 gegen VfB Homberg.

Die Bilanz von Wuppertaler SV nach zwölf Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, drei Remis und sechs Pleiten zusammen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holten die Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute.

33 Gegentreffer mussten die SFL im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Die Gäste förderten aus den bisherigen Spielen zwei Siege, vier Remis und acht Pleiten zutage. Mit dem Gewinnen tat sich der Sportfreunde Lotte zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Mit zehn Punkten nimmt Lotte den 19. Tabellenplatz ein. Damit ist man WSV ganz dicht auf den Fersen, denn Wuppertaler SV hat mit zwölf Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem 16. Platz.

Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema