VfL Bochum will Trend fortsetzen

2. Bundesliga: VfL Bochum – Fortuna Düsseldorf (Montag, 20:30 Uhr)

29. November 2020, 15:01 Uhr

Fortuna Düsseldorf trifft am Montag (20:30 Uhr) auf VfL Bochum. VfL Bochum gewann das letzte Spiel souverän mit 3:1 gegen Hamburger SV und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt holte Fort. Düsseldorf einen Dreier gegen SV Sandhausen (1:0).

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von VfL Bochum sind fünf Punkte aus vier Spielen. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz der Gastgeber mit ansonsten vier Siegen und zwei Remis. Die passable Form von VfL Bochum belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Auf fremden Plätzen läuft es für Düsseldorf bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Im Sturm der Gäste stimmt es ganz und gar nicht: Acht Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der bisherige Ertrag von Fortuna Düsseldorf in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Fort. Düsseldorf ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte.

Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe