Gelingt Unterhaching die Trendwende?

3. Liga: Türkgücü München – SpVgg Unterhaching (Samstag, 14:00 Uhr)

03. Dezember 2020, 18:01 Uhr

Türkgücü München will im Spiel gegen die SpVgg Unterhaching nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Jüngst brachte der Hansa Rostock Türkgücü München die zweite Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Unterhaching musste sich im vorigen Spiel dem Hallescher FC mit 0:2 beugen.

Mit dem Gewinnen tat sich Türkgücü München zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Auf fremdem Terrain reklamierte die SpVgg erst drei Zähler für sich. Im Angriff des Gasts herrscht Flaute. Erst elfmal brachte die SpVgg Unterhaching den Ball im gegnerischen Tor unter. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Unterhaching in den vergangenen fünf Spielen.

Türkgücü München hat die SpVgg im Nacken. Die SpVgg Unterhaching liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter Türkgücü München. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Formal ist die SpVgg im Spiel gegen Türkgücü München nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Unterhaching Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema