Topspiel der Woche

3. Liga: Dynamo Dresden – SC Verl (Dienstag, 19:00 Uhr)

14. Dezember 2020, 15:00 Uhr

Der SC Verl fordert im Topspiel Dynamo Dresden heraus. Dynamo siegte im letzten Spiel und hat nun 29 Punkte auf dem Konto. Verl trennte sich im vorigen Match 1:1 vom FC Viktoria Köln.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-2-1) dürfte Dynamo Dresden selbstbewusst antreten. Beim Tabellenführer greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal zwölf Gegentoren stellt die Heimmannschaft die beste Defensive der 3. Liga. Der aktuelle Ertrag von Dynamo zusammengefasst: neunmal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Die passable Form von Dynamo Dresden belegen 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Offensivabteilung des SCV funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 26-mal zu. Die Gäste verbuchten sieben Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Der SC Verl ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches elf Punkte.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften