Arminia schlägt Schalke 04 im Kellerduell

1. Bundesliga: FC Schalke 04 – DSC Arminia Bielefeld, 0:1 (0:0)

19. Dezember 2020, 23:31 Uhr

Arminia entschied das Kellerduell gegen FC Schalke 04 mit 1:0 für sich. Den großen Hurra-Stil ließ der DSC vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Fabian Klos brachte den DSC Arminia Bielefeld in der 53. Minute in Front. Schließlich holten die Gäste gegen den direkten Abstiegskonkurrenten die Big Points und feierten einen 1:0-Sieg.

36 Gegentreffer musste Schalke 04 im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Mit nur acht Treffern stellt das Schlusslicht den harmlosesten Angriff der 1. Bundesliga. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Schalke 04 noch ausbaufähig. Nur einen von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Die Offensive von Arminia strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der DSC bis jetzt erst neun Treffer erzielte. Drei Siege, ein Remis und neun Niederlagen hat der DSC Arminia Bielefeld derzeit auf dem Konto.

Arminia setzte sich mit diesem Sieg von FC Schalke 04 ab und nimmt nun mit zehn Punkten den 16. Rang ein, während Schalke 04 weiterhin vier Zähler auf dem Konto hat und den 18. Tabellenplatz einnimmt.

Das nächste Spiel von FC Schalke 04 findet am 02.01.2021 bei Hertha BSC statt, der DSC empfängt am selben Tag Bor. Mönchengladbach.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema