Hoffenheim unter Zugzwang

1. Bundesliga: Hertha BSC – 1899 Hoffenheim (Dienstag, 20:30 Uhr)

18. Januar 2021, 15:00 Uhr

Hoffenheim will im Spiel bei Hertha BSC nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Gegen 1. FC Köln kam Hertha BSC im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Zuletzt spielte 1899 Hoffenheim unentschieden – 0:0 gegen den DSC Arminia Bielefeld.

Die Heimbilanz von Hertha BSC ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt.

Auswärts verbuchte Hoffenheim bislang erst acht Punkte. Der Gast musste schon 30 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

Mit 16 Punkten belegt 1899 Hoffenheim den 14. Tabellenplatz. Damit ist man Hertha BSC ganz dicht auf den Fersen, denn die Gastgeber haben mit 17 Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und stehen auf dem 13. Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Hertha BSC wie auch Hoffenheim haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe