Krönt RB Leipzig die Hinserie?

1. Bundesliga: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin (Mittwoch, 20:30 Uhr)

19. Januar 2021, 15:00 Uhr

RB Leipzig trifft am Mittwoch mit 1. FC Union Berlin auf einen formstarken Gegner. Gegen VfL Wolfsburg kam RB Leipzig im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Letzte Woche gewann Union gegen Bayer Leverkusen mit 1:0. Damit liegt Union Berlin mit 28 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-1-1) dürfte RB Leipzig selbstbewusst antreten. Prunkstück der Heimmannschaft ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 14 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Das bisherige Abschneiden von RB Leipzig: neun Siege, fünf Punkteteilungen und zwei Misserfolge.

Der Angriff von 1. FC Union Berlin wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 32-mal zu. Die Gäste verbuchten sieben Siege, sieben Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Union Berlin tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Von der Offensive von Union geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe