Unterhaching seit fünf Spielen sieglos

3. Liga: Türkgücü München – SpVgg Unterhaching, 0:0 (0:0)

19. Januar 2021, 23:30 Uhr

Obwohl Türkgücü München auf dem Papier der klare Favorit war, kam der Gastgeber gegen die SpVgg Unterhaching nicht über ein 0:0-Remis hinaus. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Türkgücü München. Und nach den 90 Minuten? Freuen sich eher die anderen.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Am Ende trennten sich Türkgücü München und Unterhaching schiedlich-friedlich.

Ein Punkt reichte Türkgücü München, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 31 Punkten steht Türkgücü München auf Platz vier. Türkgücü München verbuchte insgesamt acht Siege, sieben Remis und vier Niederlagen. Türkgücü München blieb auch im fünften Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von vier Siegen nicht aus.

Die SpVgg holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Den Kampf um die Klasse gehen die Gäste in der Rückrunde von der 15. Position an. Sechs Siege, drei Remis und zehn Niederlagen hat die SpVgg Unterhaching derzeit auf dem Konto. Nach dem fünften Spiel in Folge ohne Dreier verliert Unterhaching im Klassement weiter an Boden.

Am 22.01.2021 empfängt Türkgücü München in der nächsten Partie die Zweitvertretung von FC Bayern München. Das nächste Mal ist die SpVgg am 23.01.2021 gefordert, wenn der FSV Zwickau zu Gast ist.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema