FSV Mainz 05 kommt nicht aus dem Keller

1. Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg, 0:2 (0:0)

20. Januar 2021, 00:33 Uhr

Durch ein 2:0 holte sich Wolfsburg drei Punkte bei FSV Mainz 05. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. VfL Wolfsburg enttäuschte die Erwartungen nicht.

Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. VfL Wolfsburg brach den Bann in der 65. Minute und markierte die Führung. Wout Weghorst schoss die Kugel zum 2:0 für Wolfsburg über die Linie (79.). Zum Schluss feierte VfL Wolfsburg einen dreifachen Punktgewinn gegen 1. FSV Mainz 05.

FSV Mainz 05 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der Gastgeber muss in der Rückrunde zur großen Aufholjagd blasen, wenn der Klassenerhalt erreicht werden soll. Die formschwache Abwehr, die bis dato 36 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Mainz 05 in dieser Saison. 1. FSV Mainz 05 musste sich nun schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da FSV Mainz 05 insgesamt auch nur einen Sieg und vier Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Wolfsburg holte auswärts bisher nur elf Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich VfL Wolfsburg in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Sieben Siege, acht Remis und zwei Niederlagen hat Wolfsburg momentan auf dem Konto.

Mainz 05 ist nach neun sieglosen Begegnungen am Stück weiter auf der Erfolgssuche, während VfL Wolfsburg mit insgesamt 29 Punkten in angenehmeren Gefilden heimisch ist.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Samstag empfängt 1. FSV Mainz 05 RB Leipzig, während Wolfsburg am selben Tag bei Bayer Leverkusen antritt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe