Lübeck gastiert bei Saarbrücken zum Start der Rückrunde

3. Liga: 1. FC Saarbrücken – VfB Lübeck (Sonntag, 14:00 Uhr)

22. Januar 2021, 09:01 Uhr

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der VfB Lübeck am Sonntag im Spiel gegen 1. FC Saarbrücken mächtig unter Druck. Letzte Woche gewann 1. FC Saarbrücken gegen den 1. FC Magdeburg mit 2:1. Damit liegt Saarbrücken mit 29 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Lübeck auf eigener Anlage mit 0:1 SV Waldhof Mannheim geschlagen geben musste. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen dem VfB und Saarbrücken ermittelt wurde (1:1), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Mehr als Platz sieben ist für 1. FC Saarbrücken gerade nicht drin. Die Stärke des Heimteams liegt in der Offensive – mit insgesamt 31 erzielten Treffern. Saarbrücken weist bisher insgesamt acht Erfolge, fünf Unentschieden sowie fünf Pleiten vor. In den jüngsten fünf Auftritten brachte 1. FC Saarbrücken nur einen Sieg zustande.

In der Fremde ist beim VfB Lübeck noch Sand im Getriebe. Erst sieben Punkte sammelte man bisher auswärts. Der Gast besetzt mit 16 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Lübeck holte aus den bisherigen Partien vier Siege, vier Remis und zehn Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der VfB zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der VfB Lübeck geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Lübeck nämlich insgesamt 13 Zähler weniger als Saarbrücken.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe