Remis zwischen Kaiserslautern und Türkgücü München

3. Liga: 1. FC Kaiserslautern – Türkgücü München, 0:0 (0:0)

27. Januar 2021, 00:25 Uhr

Türkgücü München ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen 1. FC Kaiserslautern hinausgekommen. Der vermeintlich leichte Gegner war 1. FC Kaiserslautern mitnichten. Kaiserslautern kam gegen Türkgücü München zu einem achtbaren Remis. Das Hinspiel hatte Türkgücü München für sich entschieden und einen 3:0-Sieg gefeiert.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Mit lediglich 21 Zählern aus 21 Partien steht Kaiserslautern auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff weist das Heimteam deutliche Schwächen auf, was die nur 20 geschossenen Treffer eindeutig belegen. 1. FC Kaiserslautern verbuchte insgesamt drei Siege, zwölf Remis und sechs Niederlagen.

Türkgücü München holte auswärts bisher nur 16 Zähler. Ein Punkt reichte dem Gast, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 33 Punkten steht Türkgücü München auf Platz vier. Nur viermal gab sich Türkgücü München bisher geschlagen.

Weder Fisch noch Fleisch: Zu dieser Schlussfolgerung gelangten beide Teams auch diesmal wieder. Neun Remis für Türkgücü München und zwölf für Kaiserslautern stehen zu Buche. Türkgücü München teilte sich nun sogar schon dreimal am Stück mit dem Gegner die Punkte.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Samstag empfängt 1. FC Kaiserslautern den Wehen Wiesbaden, während Türkgücü München am selben Tag gegen SV Waldhof Mannheim Heimrecht hat.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema