Der Primus kommt

3. Liga: FSV Zwickau – Dynamo Dresden (Samstag, 14:00 Uhr)

18. Februar 2021, 18:01 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der FSV Zwickau am kommenden Samstag. Schließlich gastiert mit Dynamo Dresden der Primus der 3. Liga. Am letzten Mittwoch verlief der Auftritt von Zwickau ernüchternd. Gegen FC Bayern München II kassierte man eine 2:3-Niederlage. Am Sonntag wies Dynamo den VfB Lübeck mit 3:1 in die Schranken. Das Hinspiel entschied der FSV Zwickau für sich und feierte einen 2:1-Sieg.

Der Gastgeber steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Nach 22 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Zwickau insgesamt durchschnittlich: acht Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen.

Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von Dynamo Dresden ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur 21 Gegentore zugelassen hat. Sechsmal ging der Gast bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 14-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte Dynamo.

Gegen Dynamo Dresden rechnet sich der FSV Zwickau insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Dynamo leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe