Tapsoba ist in der Nachspielzeit zur Stelle

1. Bundesliga: FC Augsburg – Bayer Leverkusen, 1:1 (1:0)

21. Februar 2021, 23:31 Uhr

Bayer Leverkusen ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen FC Augsburg hinausgekommen. Augsburg erwies sich gegen Leverkusen als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Das Hinspiel beider Teams war 3:1 für Bayer Leverkusen geendet.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Florian Niederlechner sein Team in der fünften Minute. Die Nachspielzeit lief bereits, als ein Treffer von Edmond Tapsoba zum 1:1 (90.) Leverkusen vor der Niederlage bewahrte. Schließlich gingen FC Augsburg und Bayer Leverkusen mit einer Punkteteilung auseinander.

Augsburg findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Sechs Siege, fünf Remis und elf Niederlagen hat der Gastgeber momentan auf dem Konto. Zuletzt war bei FC Augsburg der Wurm drin. In den letzten vier Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Sicherlich ist das Ergebnis für Leverkusen nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den fünften Rang. Die Defensive des Gasts (24 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die 1. Bundesliga zu bieten hat. Zehn Siege, sieben Remis und fünf Niederlagen hat Bayer Leverkusen derzeit auf dem Konto. Die letzten Auftritte von Leverkusen waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Nächster Prüfstein für Augsburg ist 1. FSV Mainz 05 (Sonntag, 15:30 Uhr). Bayer Leverkusen misst sich am selben Tag mit SC Freiburg (18:00 Uhr).

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe