Nürnberg bezwingt Karlsruher SC

2. Bundesliga: Karlsruher SC – 1. FC Nürnberg, 0:1 (0:0)

21. Februar 2021, 23:31 Uhr

Mit 0:1 verlor Karlsruher SC am vergangenen Sonntag zu Hause gegen 1. FC Nürnberg. Nürnberg hat mit dem Sieg über Karlsruher SC einen Coup gelandet. Das Hinspiel war beim 1:1 zwischen den beiden Mannschaften ohne einen Sieger geblieben.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Ein später Treffer von Mats Möller Daehli, der in der Schlussphase erfolgreich war (90.), bedeutete die Führung für 1. FC Nürnberg. Am Schluss siegte Nürnberg gegen Karlsruher SC.

Trotz der überraschenden Pleite bleibt Karlsruher SC in der Tabelle stabil. Das Heimteam verbuchte insgesamt elf Siege, drei Remis und acht Niederlagen.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte 1. FC Nürnberg im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zwölften Tabellenplatz. Sieben Siege, fünf Remis und zehn Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto.

Am kommenden Freitag tritt Karlsruher SC bei SV Darmstadt 98 an, während Nürnberg zwei Tage später die Eintracht Braunschweig empfängt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe